.... ein Meilenstein aus Berlin.

NEONAZIBRAUT WILL AUCH EIN OPFER SEIN!


Auf die Vorsitzende der Landtagsfraktion der rechtextremen DVU soll ein Anschlag ver?bt worden sein, so berichtet die Lokalpresse. Die 43-j?hrige Liane Hesselbarth erstattete Anzeige bei der Polizei, weil an allem vier R?dern ihres VW Golf Bolzen gelockert worden sein sollen. Den Defekt will Hesselbarth erstmals am Montag dieser Woche bemerkt haben. Tags darauf lie? sie den Schaden von einer Werkstatt in ihren Heimatort Strausberg (M?rkisch Oderland) reparieren.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) hat die Ermittlungen in den Fall ?bernommen. Am Freitag sagte Beh?rdensprecher Michael Neff, dass in allen Richtungen ermittelt werden wird. Sowohl eine Straftat als auch ein „herk?mmlicher Defekt“ k?nnten nicht ausgeschlossen werden. Hinweise auf einen Anschlag gebe es bislang nicht.

Ohnehin gestalten sich die Ermittlungen nach Angaben des Sprechers schwierig, weil der Schaden an dem Fahrzeug umgehend behoben wurde. Spuren von m?glichen T?tern konnten so nicht gesichert werden., sagte Neff. Derzeit wird der Golf im Polizeipr?sidium Potsdam von Experten untersucht. Nach Angaben der Fachleute k?nne fr?hestens in drei Wochen gesagt werden, ob ein „Fremdschl?ssel“ f?r die Lockerung der Bolzen verwendet wurde. In solch einem Fall m?sste es mikroskopisch kleine Kratzspuren an den Schrauben geben.

29.5.05 15:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen